Philosophie

Die Hektik des Alltags, Stress, Reizüberflutungen machen unseren Körper und unsere Seele krank. Psychosomatische Erkrankungen nehmen ständig zu. Die Bekämpfung der Symptome mit Medikamenten ist mittlerweile Gewohnheit geworden.
Sicherlich können wir unsere Lebensumstände nur bedingt ändern, die Belastungen des Alltags nur geringfühig reduzieren. Wir haben aber die Möglichkeit, unsere körperlichen und seelischen Kräfte auf natürliche Weise zu stärken.
Die Natur bietet uns hierzu zahlreiche Möglichkeiten. Wir müssen sie nur erkennen und nutzen.

Das Haus der Natur hat sich zum Ziel gesetzt, Wissen über die Urkräfte der Natur zu vermitteln und mit allen Sinnen die Natur als Quelle der Lebenskraft
zu nutzen.